Bist du Songwriter:in?

 

Suchst du nach Strategien und Handwerkszeug, 

mit denen du Blockaden überwinden kannst und fertige (!) Songs entstehen?

 

Kennst du das auch:

  • Songwriting fällt im Alltag immer hinten runter, weil nie Zeit dafür da ist
  • das Dranbleiben fällt schwer – vor allem, weil das Songwriting sich oft zäh und mühsam anfühlt
  • du drehst dich im Kreis und deine Songs klingen immer gleich
  • du wünschst dir einen eigenen, deinen Sound
 

Dann ist INTRO das Richtige für dich. 

Wenn du wissen willst warum, lies weiter.

INTRO by

K A T E L I N

Stell' dir mal Folgendes vor:

Du weisst, wer du bist und wie das klingt

Du weisst auch, wer du nicht bist und hast ein Profil, deine Künstleridentität.

Du bist stolz auf deine Texte

Du liebst deine Texte, stehst voll hinter ihnen und freust dich auf jede Zeile.

Du bist stolz auf deine Musik

Du freust dich darauf, später deine Songs zu spielen und nach „draussen“ zu bringen.

Du hast viele fertige und gute Songs

Deine Songideen bleiben nicht nur Ideen! Ein Song nach dem anderen wird fertig!

Dein Songwriting entwickelt sich weiter

Du lernst und wirst sicherer in deinen Songwriting-Fähigkeiten: du verstehst dein Handwerk.

Du hast Klarheit und Selbstvertrauen

Dein Perfektionismus & Zweifel machen dir keinen Strich mehr durch die Rechnung!

Aber: Du weisst nicht wie das Realität werden kann, denn dir fehlt

Unterstützung

Jemand der dich supportet wäre gut. Aber wo findet man jemanden?

Ein Plan

Du möchtest vorankommen, weisst aber nicht wie.

Handwerkszeug

Du merkst du brauchst es - aber wo bekommt man es her?

Außerdem fühlst du dich ...

Alleine

… und wünschst dir Support.

Überfordert

… es gibt ein großer Wust in deinem Kopf.

Du solltest aufgeben, denn du bist einfach keine Joni Mitchell.

Vielleicht denkst du auch:

"Ja, wenn ich das Talent von Joni Mitchell hätte, dann könnte ich auch Songs schreiben!"

Lass mich dir ein paar Fakten über Joni Mitchell sagen, die zu den bedeutesten Singer-Songwriter:innen (vor allem der 70-er Jahre) zählt: 

  1. 1960 wollte Joni Mitchell Gitarre spielen lernen – da war sie 17.  Aus Geldmangel entschied sie sich zunächst für die Ukulele
  2. Danach brachte sie sich das Gitarrenspiel mit einem Pete-Seeger-Songbuch selbst bei
  3. Da ihre linke Hand durch die Kinderlähmung geschwächt war, entwickelte sie alternative Gitarrenstimmungen, um dies zu kompensieren
  4. Nach der Schule begann sie 1960 am Alberta College of Art in Calgary ein Kunststudium, das sie nach einem Jahr abbrach
  5. 1961 ging sie nach Toronto, um sich als Musikerin zu behauptet 
  6. Siehst hat sie immer mit anderen Musikern umgeben oder war gar mit ihnen liiert (Leonard Cohen zum Beispiel) 
  7.  Ihr erstes eigenes Album erschien 1986 
  8. 8. Joni Mitchell erlebte viele Schiksalsschläge und Widrigkeiten

Jetzt fragst du dich bestimmt, warum ich dir das erzähle

  • Joni Mitchell Bedingungen waren alles andere als ideal
  • Hinter ihrem Erfolg steckt ein Weg, ein Prozess
  • auch sie musste lernen: Gitarre spielen, Songs schreiben & singen
  • Sie ist nicht mit ihren Fähigkeiten auf die Welt gekommen
  • Sie hat der Musik in ihrem Leben Raum gegeben 
  • Sie ist drangeblieben, trotz Widrigkeiten


„Wenn du auf optimale Bedingungen wartest und darauf, dass die Dinge einfach passieren wirst du sehr viel Zeit mit Warten verbringen.“


Du möchtest dir Zeit lieber nutzen, dich im Songwriting weiterentwickeln und viele neue Songs schreiben?

Luise hat genau das geschafft. Wie?

Sie hat investiert und gelernt dranzubleiben!

"Dank des Songwriting Coachings bei Katelin habe ich nicht nur gute Tricks und Kniffe fürs Songschreiben gelernt, sondern immer wieder neue Motivation bekommen an meinen Songs dranzubleiben. In den Sessions schauen wir, wie wir meine Songs runder, schlüssiger und mehr "on point" bekommen, so dass meine Message bei den Hörer:Innen ankommt. Vielen Dank! "

Luise ist ganz konkrete Schritte gegangen.

  • Sie hatte ein Ziel vor Augen – tolle Songs für ein Album zu schreiben.
  • Sie hat der Musik Raum gegeben. In mitten ihres Alltags.
  • Sie hat verstanden, dass sie nicht alleine kämpfen muss.
  • Sie hat investiert und sich Unterstützung geholt.
  • Sie ist drangeblieben – und bleibt dran.
  • Ihr nächstes Album erscheint 2024 und gerade wird ein Song nach dem anderen fertig.
 

119 €  / Monat (inkl. MwSt.)

 



Lass uns mal überlegen:

Wie entstehen Songs?

Alles beginnt mit einer Idee.  Sie entsteht aus deinen Gedanken und deinem Gefühl, verbunden mit Akkorden und Melodien. 

 Ein Satz aus einem Gespräch, eine Szene in einer Serie, eine Reise… 

Oder aber eine Melodie, die du summst, eine Akkordfolge, die du spielst und magst.

 
Was machst du jetzt damit? Wie geht es weiter?

 

Hier beginnt die Arbeit und das Handwerk, damit aus einer ersten Idee ein Song wird und nicht nur ein kurzes Strohfeuer. 

Ja, es gibt sie die Momente, in denen ein Song wie von Zauberhand entsteht und in einem Rutsch fertig wird.  Aber weniger als man denkt. 

 

Es ist Magie mit Regeln. Zauber und Handwerk.  

 

Jeff Tweedy sagt: 

„You hear thins like: The universe wanted me to have this song – Whatever you say man.  I`m sure it’s ME doing the work.“

 

Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich!


Die gute: Es ist Arbeit – man kann sie also einfach machen.

Die schlechte: Man muss sie machen.

Und dann ist da noch die Sache mit dem Dranbleiben…

Und jetzt?

Möchtest du weiterkommen?
Oder das alles bleibt wie es ist?

Du wünschst dir Veränderung? Dann ist die Intro-Mitgliedschaft das Richtige für dich. 

  • Handwerkszeug und Mindset in Einem
  • konstanter Support in einer geschlossenen,  moderierten Facebookgruppe 
  • 2x 90min Input im Monat 
  • Aufzeichnungen der Sessions (DU arbeitest in DEINEM Tempo)
  • ein geschützter Raum, in der du dich wohlfühlen und in dem man alle Fragen loswerden kann
  • eine Gruppe von Verbündeten – nie mehr alleine kämpfen!
  • der Focus liegt auf der Entwicklung eines eigenen Sounds und Style, deiner Künsterlidentität 
  • Good by „Copy Cat“!

119 €  / Monat (inkl. MwSt)

 

Du bist unsicher? Vielleicht denkst du:

Ich habe zu wenig Zeit!

Keine Sorge, du kannst im Rahmen der Mitgliedschaft auch später auf die Aufzeichnungen der Live-Sessions zugreifen. So kannst du die Inhalte in deinem Tempo erarbeiten. Wofür möchtest DU deine begrenzte Zeit wirklich einsetzen? Zeit hat etwas mit Prioritäten zu tun.

Es ist zu teuer!

Wachstum entsteht, wenn wir ihn anstoßen und du in Weiterbildung investiert. Du darfst in dich investieren.
Es wird dich immer etwas kosten, egal wie du dich entscheidest: Entweder Zeit, Geld oder Nerven.

In einer Gruppe lernt man nicht so gut!

Bedenke: Es ist nicht irgendeine Gruppe, sondern deine Gruppe mit „Verbündeten“. Es gibt einen enromen Boost, wenn du merkst: Ich bin nicht allein und werde verstanden. Das Feedback bleibt individuell und es besteht die Möglichkeit 1:1 Sessions dazu zubuchen - als besonderen Boost.

Ich bin nicht begabt genug!

Ein häufiges Merkmal kreativer, künstlerischer Menschen ist, dass sie in der Regel sehr selbstkritisch, zweifelnd und perfektionistisch sind. Entlarve das und lasse dich nicht mehr davon aufhalten. Entdecke wie du deine Sensitivität in besonderer Weise nutzen kannst.

Woher weiß ich, ob sich die Mühe und das Geld am Ende auszahlen?

Keiner von uns kann die Zukunft voraussagen.
Aber: Wenn du keine Schritte gehst wird sich definitiv nichts verändern. Worauf wartest du? Und: Zerdenken wird uns nicht vorm Scheitern bewahren – vorm Weiterkommen hingegen schon.

Stell dir vor mal folgendes vor...

Handwerk

… du und dein Songwriting entwickeln sich weiter.

Ein geschützter Raum

… du hättest einen geschützten Raum, in dem du zu jeder Zeit alle deine Fragen loswerden könntest und Feedback bekommst?

Die Stärken ausleben

… du weisst endlich, wie du vorankommst. Es ist nicht länger ein krampfhafter Versuch. Du liebst, was du tust und bist im Flow.

Nicht mehr alleine

… du könntest dich mit Gleichgesinnten austauschen und verbünden? Du müsstest nicht länger alleine kämpfen!

Selbst-Bewusst

… du weisst, wer du bist und dein eigener stimmlicher und musikalischer Ausdruck wird in deinen Songs hörbar!

Entwicklung

… du könntest die falschen Annahmen und Glaubenssätze hinter die lassen und eine neue Freiheit genießen!


Wie wäre es, wenn du...

 
  • … nicht mehr einen Haufen unfertige Songs oder Songideen rumliegen hättest, sondern einen prallen  Ordner mit fertigen Songs?
 
  • …  nicht mehr darüber nachdenken würdest, wie du gute bzw. bessere Songs schreiben kannst, sondern es tatsächlich tuen würdest?
 
  • … deinen eigenen Style & Sound entdecken und ihre Besonderheiten herausarbeiten und feiern könntest! 
 
  • … deine Zweifel an dir endlich hinter dir lassen könntest? 
 
  • … plötzlich nicht mehr allein mit allem wärst?
 
  • …deinen kreativen Vulkan endlich zum Ausbruch bringst?
 
 

Kurz:
Songwriting geht dir einfach(er) von der Hand.
Ein Song nach dem anderen, 
auf den du stolz bist wird fertig.
Du lebst, was du schon immer wolltest!

Aber: Wer bietet dir die Rückendeckung,
die du brauchst?

Katelin und Jörn

 Katelin und Jörn kennen sich seit vielen Jahren und ihre Wege haben sich immer wieder gekreuzt. Durch die Produktion von Katelins neustem Album „Unsee it“ 22/23  wurde die Zusammenarbeit intensiver. Neben der Arbeit am Album wurde viel  gesprochen… über Musik, Bücher, Gott und die Welt, Kochen – und über INTRO.  Es blieb nicht nur bei einem Gespräch…  

Jetzt  geben sie  ihre ganze Erfahrung, unser Know-How mit viel Herz und Freude bei INTRO weiter!

Das sagt Markus, ein Teilnehmer von INTRO über die beiden: 

„Ihr macht das ganz toll.  Gerade eure Art, euch die Bälle zuzuwerfen ist super.  Ihr habt auch inhaltlich viel zu geben und somit rede ich hier von einer hohen Qualität..“

 

Katelin - Sängerin, Musikerin, Songwriterin, Dozentin

Katelin ist studierte Musikerin und Sängerin und steht seit vielen Jahren auf der Bühne. 3 eigene Alben hat sie veröffentlicht, das dritte ist gerade erschienen.. Außerdem singt und spielt sie für viele andere Künstler im Studio und live.
Katelin kann ein Lied davon singen wie es ist, auf der Suche nach der eigenen Künstleridentität zu sein. Und auch eine innere Sicherheit über die eigenen Songs und die eigene Stimme will gefunden werden. In ihrer über 25-jährigen Unterrichtstätigkeit war es ihr immer ein Anliegen, ihren Schülern und Studenten zu helfen, das die eigene Stimme und die eigenenSongs sich ihren Weg bahnen und Ausdruck finden dürfen. Damit dies möglich ist, braucht es Handwerk, aber auch einen "Safe Space", wo alles darf und nichts muss.
Katelin hält es mit Mary Gauthier:
"I'm a song and voice encourager. My hope is to encourage courage."

Jörn Schlüter - Musiker, Produzent, Songwriter, Musik-Journalist

Der Bremer Jörn Schlüter sieht die Musik aus drei Perspektiven. Zunächst als Songwriter und Sänger der Band SOMEDAY JACOB, mit denen er bisher vier Alben veröffentlicht hat. Das Magazin INTRO (guter Name) nennt ein Werk der Band „das vielleicht beste Folk-Album-Album, dass je eine deutsche Band gemacht hat“. Auch für andere Künstler*innen schreibt Schlüter, zum Beispiel für Lath Al-Deen und die Söhne Mannheims. Schlüters zweite Perspektive ist die des Produzenten, der die Musik anderer Künstler*innen arrangiert, deutet und illuminiert. Die dritte Perspektive ist die des Musikjournalisten. Schlüter hat in 25 Jahren Arbeit für den deutschen ROLLING STONE geschätzte 500 Interviews geführt, u. a. mit Coldplay, Pink Floyd, Nirvana, Led Zeppelin, den Bee Gees, Phil Collins, Elton John, Tom Waits und den Beach Boys. Diese Gespräche über Musik informieren seine Haltung und sein Gespür für Songwriting.

"Auf dem Weg zu einem authentischen Ausdruck
bekommen die Teilnehmenden Impulse,
um die eigene Identität als Schreiber und Interpret freizulegen."


Katelin und Jörn: The best out of two worlds.

und das sagen andere...

Was lässt dich bei INTRO wachsen?

Die Säulen der Mitgliedschaft


Moderierte Facebook-Gruppe

Die Gruppe ist dein verlässlicher, ständiger Begleiter.
Deine Rückendeckung. Hier darfst du alles fragen, Prozesse teilen
und bekommst konstruktives Feedback und Support.
Die Gruppe ist geschlossen und nur die Mitglieder haben Zugang. 


2 x 90min. Input im Monat

In den Live Sessions gibt es immer wieder neue Impulse und Aufgaben. Hier lernst du wichtiges Handwerkszeug und hilfreiche Techniken. Alle Sessions werden aufgezeichnet und du kannst jederzeit auf die zugreifen.


Songwriting und Mindset

Songwriting und Mindset Intro hat einen ganzheitlichen Ansatz und bildet ein tragfähiges Fundament für dich als Künstler:In. Die Reise des Künstlers geht immer nach Innen und nach Außen. Blockaden und negative Glaubenssätze werden beseitigt und ein nachhaltig gutes Songwriter:innen Mindset etabliert.


1:1 Session

Wenn du dich für die Mitgliedschaft entscheidest, bekommst du eine 40min. 1:1 Session on top..
Zusätzlich hast du die Möglichkeit bei Bedarf einen 1:1 Sessions (inklusive Vorbereitung) dazu zu buchen - für einen Extra Boost.

"Das kalte Wasser wird nicht wärmer,
wenn du später springst."

(Aus: Ein guter Plan)

 


Und? Springst du und investierst in dein Wachstum?


Mitgliedschaft

119
Monatlich
  • Zugang zur Facebook-Gruppe
  • 2 x 90min Input im Monat
  • Input & Handwerkszeug
  • Konstante Begleitung
  • Geschützter Raum
  • einmal 40min. 1:1 Session gratis
  •  

119 €  / Monat (inkl. MwSt)

 

„Die Reise des Künstlers geht gleichzeitig nach Innen und nach Außen.“

 

(Jörn Schlüter)

Das Angebot eignet sich für dich, wenn du...

 

 
  • Songwriter:in bist und du dich weiterentwickeln möchtest 
  • Deinen eigenen künstlerischen Ausdruck finden möchtest 
  • Keine Lust mehr hast, alleine „rumzuwurschteln“ und dich nach Gleichgesinnten sehnst
  • Weißt, dass Singer-Songwriter keine Begabung ist, die man hat oder nicht, sondern ein Handwerk, das man erlernen kann
  • Dein Leben selbst gestalten willst 
  • Das, was du schon immer wolltest, NICHT MEHR auf die lange Bank schiebst
  • Offen für neue Arbeits- und Denkweisen bist 
  • Bereit bist, Deine Comfort-Zone zu verlassen 

Das Angebot ist nichts für dich, wenn du...

  • … kein Songwriter/ keine Songwriterin bist oder auf dem Weg dorthin
  • … darauf wartest, dass sich deine Fertigkeiten von selber weiter entwickeln  
  • … darauf wartest, dass jemand auf dich zu kommt
  • … denkst, dass man entweder begabt ist oder eben nicht 
  • … denkst, dass dir das Gewünschte in den Schoss fällt 

Was passiert, wenn du keine Schritte gehst:

  • Du wirst weiterhin Defizit orientiert denken und deine Ressourcen  und dein Potenzial nicht entdecken. Es wird sich nichts verändern. 
  • Deine Songideen bleiben was sie sind: Ideen.  Luftschlösser.
  • Du kommst keinen Schritt weiter. Dein Traum bleibt was er ist: ein Traum. 
  • Du wirst nicht wachsen und erleben, wie Song um Song oder sogar ein ganzes Programm entsteht.
  • Du wirst weiter alleine kämpfen.
  • Du wirst nicht erleben wie du deinen eigenen Style entwickelst und genießt.
  • Du wirst immer denken „Ich würde ja gerne, aber …“  
  • Du wirst keine Zeit und Energie in Dinge stecken, die dir wirklich wichtig sind

119 € / Monat (inkl. MwSt)

 

Zusammenfassung

Du bekommst:

  • Handwerkszeug (Songwriting) und Mindset in Einem
  • 24/7 Support in einer geschlossenen,  moderierten Facebookgruppe 
  • 2x 90min Input im Monat 
  • Aufzeichnungen der Sessions (DU arbeitest in DEINEM Tempo)
  • ein geschützter Raum, in dem du dich wohlfühlst und in dem man alle Fragen loswerden kann
  • eine Gruppe von Verbündeten – nie mehr alleine kämpfen!
  • der Focus liegt auf der Entwicklung (d)eines eigenen Sounds und Style 
  • Good by „Copy Cat“! Hello eigene Künstleridentität!
  • On Top: Einmalig eine 40min. 1:1 Session 

119 € / Monat (inkl. MwSt)

 

FAQs

Die häufigsten Fragen

Ist die Mitgliedschaft auch etwas für mich, wenn ich noch nicht soviel Erfahrung im Songwriting oder/und Singen habe?

Am wichtigsten ist, dass du dich weiterentwickeln möchtest und bereit bist etwas dafür zu tun. Du bist immer noch unsicher: Schreibe mir gerne eine Mail und wir finden heraus, ob die Mitgliedschaft das Richtige für dich ist. 

Wie läuft die Bezahlung?

Wenn du Dich anmeldest, wirst du automatisch zum Digistore24 geleitet. Dort wirst du durch den Bezahlprozess geführt. Es ist ganz einfach.  

Wie geht es nach der Anmeldung weiter ?

Du bekommst eine Mail mit dem Zugang zur Facebook-Gruppe. Dort kannst du dich anhand eines Posts vorstellen bevor wir uns das erste Mal Online treffen. 

Wann finden die Live Sessions statt?

Nach Ablauf der Anmeldefrist sprechen wir gemeinsam einen passenden Termin für die Live Sessions mit allen ab. Und wenn du mal nicht kannst, gibt es immer eine Aufzeichnung!

Benötige ich Facebook?

Ja, denn bei Facebook ist die geschlossene Gruppe mit deinen Verbündeten. Du hast kein Facebook? Es ist ganz einfach, einen Account anzulegen.